Zwei Tabellenführer treffen aufeinander

08.11.2018

Oberliga Württemberg Frauen

Sonntag, den 11.11.: 17:30 Uhr SG Weinstadt – BV Villingen-Schwenningen

Am Sonntag ist es soweit, die beiden bisher ungeschlagenen Mannschaften der Frauen-Oberliga treffen in Weinstadt aufeinander und gerade dabei muss das Team aus VS auf seinen Trainer Sergey Tsvetkov verzichten, der mit den wiha Panthers in der 2. Basketball Bundesliga ProB Süd zur selben Zeit zuhause auf die Mannschaft von Erfurt trifft. Für diese Fälle hat man mit der C-Trainerin Birgit Kälble einen adäquaten Ersatz in den eigenen Reihen, aber verliert damit eine wichtige Centerspielerin.

 

Leider müssen die verletzten Spielerinnen noch weiter pausieren, aber Imke Weißer wird allein schon zur Unterstützung mit anreisen. Gegenüber dem letzten Spiel sind dieses Mal Susanne Schmidt und Hannah Lindner mit dabei, so dass man mit breiter Brust antritt. Trainer Tsvetkov gab seinen Spielerinnen mit auf den Weg: „ wir gehen nicht hin zum Spielen, sondern um zu gewinnen!“ Durch eine Änderung im Trainingsplan der wiha Panthers wird der Trainer ab sofort beide Trainings in der Woche leiten können, so dass man damit noch besser für die nächsten Spiele vorbereitet sein wird.

 

Beide Mannschaften sind sich sehr ähnlich, doch an der Freiwurf- und an der Dreierlinie ist man stärker, außerdem nicht so foulbelastet wie die Gastgeber aus Weinstadt. Mit Janine Liebau spielt man zudem gegen eine ehemalige Mitspielerin, die mit zu den fleißigen Punktesammlerinnen gehört. So kann man davon ausgehen, dass sich das Spiel erst im letzten Viertel entscheiden wird, also werden die Kondition und die Foulbelastung eine große Rolle spielen. Nach diesem Spiel wird auf jeden Fall nur eine Mannschaft weiterhin ungeschlagen bleiben.

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.