Wiha Panthers verpflichten Grant Teichmann

09.10.2020

Eine Woche vor Saisonbeginn in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA sind die wiha Panthers nochmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Der Deutsch-Amerikaner Grant Teichmann unterzeichnet einen Vertrag über zwei Monate mit Option auf Verlängerung bis Saisonende und soll dem Kader auf den Guard-Positionen mehr Tiefe verleihen.

 

Die wiha Panthers Schwenningen gehen zum Saisonstart am 17. Oktober mit einem 12-Mann-Kader in die neue Spielzeit. Als letzte Neuverpflichtung vor dem 1. Spielzeit präsentieren die Neckarstädter mit Grant Teichmann einen wurfstarken Guard, der in der Vorsaison beim Ligakonkurrent Heidelberg seine ersten Erfahrungen als Profi sammeln konnte.

 

Der 24-jährige Shooting Guard ist ein waschechter Scharfschütze, der schon zu Collegezeiten durch seine herausragenden Wurfquoten auf sich aufmerksam machte. Für die Carson-Newman Universität im US-Staat Tennessee versenkte Teichmann in zwei Spielzeiten beachtliche 129 Dreipunktewürfe bei einer Trefferquote von starken 42%.

 

Doch nicht nur der Wurf gehört zu den Stärken des 1,90 Meter großen Guards, dessen Vater in Deutschland geboren und aufgewachsen ist. Dass Grant Teichmann zusätzlich über großes Spielverständnis verfügt, unterstreichen seine Statistiken aus seiner Collegezeit. In seinem Senior-Jahr stellte er seine Vielseitigkeit mit durchschnittlich 14,5 Punkten, 4,7 Assists und 4,5 Rebounds unter Beweis. Zudem führte er die gesamte Conference in der Kategorie Assist-Turnover-Ratio an, in dem das Verhältnis zwischen Korbvorlage und Ballverlust wiedergegeben wird. Die Statistik wird oft herangezogen, um das Spielverständnis eines Spielers ermessen zu können.

 

Bei seinen ersten Erfahrungen als Basketballprofi konnte der smarte Guard für die MLP Academics Heidelberg in durchschnittlich 12 Minuten Einsatzzeit 3,6 Punkte erzielen. Dabei versenkte Teichmann 39,6% seiner Dreipunktewürfe und machte eines seiner besten Spiele mit 11 Punkten gegen den späteren Meister und Aufsteiger Niners Chemnitz.

 

Bei den wiha Panthers erhält der 24-Jährige zunächst einen 2-Monatsvertrag, der von Seite des Teams bis zum Ende der Saison verlängert werden kann.

 

Name: Grant Teichmann
Geburtstag: 6. August 1996
Größe: 1,91 Meter
Gewicht: 91 Kilogramm
Position: Shooting Guard

 

„Bereits im Sommer war Grant Teichmann ein Spieler, über den wir nachgedacht haben“, berichtet Panthers-Trainer Alen Velcic. „Nachdem er ursprünglich noch bei Heidelberg unter Vertrag stand, ist er erst recht spät verfügbar geworden. Da wir ohnehin unsere Guard-Rotation erweitern wollten, hat es jetzt glücklicherweise kurz vor Saisonstart noch mit einer Verpflichtung geklappt. Wir schätzen Grant als vielseitigen, wurfstarken Guard, der in Heidelberg eine ordentliche erste Profisaison gespielt hat und noch viel Entwicklungspotenzial mitbringt.“

 

„Ich freue mich riesig darauf, mit den wiha Panthers Schwenningen in meine zweite Saison als Profi gehen zu können“, erklärte Grant Teichmann unmittelbar nach der Vertragsunterzeichnung. „In der letzten Saison habe ich erleben können, dass in Schwenningen mit viel Leidenschaft und Engagement toller Basketball gespielt wird. Die Gespräche mit Coach Velcic haben mich schnell davon überzeugt, dass wir sehr gut zusammenpassen und eine erfolgreiche Saison spielen werden. Ich kann es kaum erwarten, dass die neue Spielzeit losgeht und ich Fans, Umfeld und meine neuen Mitspieler kennenlernen kann!“

 

TEXT: Manuel Schust / FOTO: MLP Academics Heidelberg

Unsere Platinsponsoren

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.