Wiha Panthers verpflichten Courtney Stockard

03.01.2021

Nur zwei Tage nach der Trennung von Shaun Willett können die wiha Panthers bereits eine Neuverpflichtung präsentieren. Mit dem 25-jährigen Amerikaner Courtney Stockard stößt ein vielseitiger Forward mit Erstligaformat zum Team.

 

Unmittelbar nach der erfolgten Trennung von Shaun Willett haben die Verantwortlichen der wiha Panthers keine Zeit verstreichen lassen, um die im Kader entstandene Lücke auszufüllen. Dank exzellenter Kontakte in der Welt des internationalen Basketballs ist es nun gelungen, innerhalb von nur weniger Stunden eine starke Neuverpflichtung präsentieren zu können.

 

Im Frontcourt der wiha Panthers wird ab sofort mit dem 25-Jährigen Courtney Stockard ein vielseitiger amerikanischer Forward Akzente setzen. Stockard, der in St. Louis im US-Staat Missouri aufgewachsen ist, sorgte erstmals im Frühjahr 2018 für landesweite Schlagzeilen in den USA. In der ersten Runde des prestigeträchtigen NCAA-Endrundenturniers führte der 1,96 Meter große Modellathlet seine Uni mit 26 Punkten zu einem sensationellen Sieg über die Eliteuni UCLA. Gemeinsam mit Matt Mobley, der aktuell bei den Frankfurt Skyliners einer der besten Scorern der Basketball Bundesliga ist, bildete Stockard ein gefährliches Duo. Im direkten Duell mit dem späteren NBA-Spieler Obi Toppin gelangen Stockard mit 35 Punkten und 10 Rebounds Karrierebestwerte in seinem letzten Uni-Jahr. Auch deshalb wurde er 2019 ins All-Atlantic 10 1st Team gewählt.

 

Seine Profikarriere begann Courtney Stockard in der vergangenen Saison in Finnland. Bei Lahti Basketball bewies der Forward, dass er sich auch im europäischen Basketball bestens zurechtfindet. Mit durchschnittlich 16,0 Punkten, 5,6 Rebounds und 1,6 Ballgewinnen pro Spiel gehörte der 25-Jährige zu den Leistungsträgern seiner Mannschaft. Eigentlich wollte der athletische Forward in der aktuellen Saison in der amerikanischen G-League auflaufen, die als Sprungbrett für die NBA gilt. Da sich der Ligastart durch die Coronakrise verspätet hatte, war Stockard zum Glück der wiha Panthers noch auf dem Markt verfügbar.

 

„Mit Courtney Stockard haben wir einen Spieler verpflichtet, der uns als Team viel besser machen wird“, erklärt Panthers-Coach Alen Velcic. „Courtney wurde an einem großen College in den USA ausgebildet, war dort auf höchstem Niveau Leistungsträger und hat auch am NCAA Endturnier teilgenommen. Spielerisch wird er viele Fans sicher an Jaren Lewis oder Rasheed Moore erinnern. Wir haben großes Glück gehabt, zu diesem Zeitpunkt der Saison einen Spieler verpflichten zu können, der eigentlich über Erstligaformat verfügt. Wir freuen uns wirklich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm!“

 

Neuzugang Stockard kommt hochmotiviert in den Schwarzwald: „Ich bin sehr froh darüber, diese Saison in Schwenningen auflaufen zu können und nach längerer Spielpause wieder zeigen zu können, was in mir steckt. Als Spieler hat für mich der Teamerfolg höchste Priorität. Ich werde mich ganz in den Dienst der Mannschaft stellen und alles dafür geben, damit wir den größtmöglichen Erfolg haben und unser Ziel der Playoff-Teilnahe erreichen können.“

 

Courtney Jahlil Stockard
Geburtstag: 29. März 1995
Größe: 1,96 Meter
Gewicht: 93 Kilogramm
Position: Small Forward

 

TEXT: Manuel Schust / FOTO: Alamy Stock Photo

Unsere Platinsponsoren

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.