Vorzeitig Meister und Aufsteiger

17.03.2022

Herren 2 wollen sich frühzeitig zum Meister küren

Sonntag, Deutenberghalle, Schwenningen:

16:00 Uhr U14 Oberliga:
BV Villingen-Schwenningen – SG Stuttgart/Esslingen/Kirchheim
18:15 Uhr Bezirksliga Herren WEST:
BV Villingen-Schwenningen 2 – TV Konstanz 2

Nach einer makellosen Serie von 16 Spielen wollen die Herren des Basketballvereins Villingen-Schwenningen auch im 17ten Spiel der Saison 2021/22 ihre weiße Weste behalten und ungeschlagen bleiben. Die direkten Verfolger aus Metzingen und Schramberg haben bereits vier Niederlagen einstecken müssen und so kommt es vier Spieltage vor Ende der Runde bereits zum „Championship Match“ in der Bezirksliga. Dazu kommt der Tabellenvorletzte aus Konstanz gerade recht, um eine vorzeitige Meisterschaftsfeier zu planen und daher zog die Mannschaft mit ihrem Trainer Sergey Tsvetkov in die Deutenberghalle nach Schwenningen um  die Tribünen und Catering garantiert. Direkt vor der Partie findet das Spiel der U14 Oberligamannschaft, die ebenfalls von Trainer Sergey Tsvetkov trainiert wird statt, die es in die Endrunde um die Württembergische Meisterschaft geschafft haben und dort auf einem Mittelplatz liegen.
Die Bezirksligaherren sind natürlich hochmotiviert die Partie gegen Konstanz zu gewinnen, das Hinspiel konnte 74:52 gewonnen werden, damit die Meisterschaft vorzeitig klar zu machen und zusätzlich die weiße Weste zu behalten. Trotz aller Euphorie wäre auch eine Niederlage kein Problem für das Ziel in dieser Saison den Aufstieg in die Landesliga zu erreichen, aber die Mannschaft hat nun das nächste Ziel vor Augen und möchte die weiße Weste bis ans Ende behalten, zumal nun drei Heimspiele in Folge kommen.
In Erwartung von Sieg und Meisterschaft zieht man daher in die größere Spielhalle nach Schwenningen um, um auch den vielen Fans dieses Teams einen Plattform zu bieten.
Während für die Baskets das letzte Spiel ein Derby in und gegen Schramberg auf den geplanten letzten Spieltag, den  9. April terminiert ist, geht es für die anderen Mannschaften bis zum 22. Mai weiter, da Corona-bedingt viele Partien nachgeholt werden müssen.

Unsere Platinsponsoren

Laden Sie sich die neue Panthers-App herunter! Ein muss für jeden Fan!