U18 gewinnen Freundschaftsspiel gegen St. Blasien

06.05.2019

Basketball U18m: BV Villingen-Schwenningen – SV KOLLEG St. Blasien 84 : 57

Nachdem sich die U18m des Basketballvereins für die anstehende Qualifikation zur Jugendoberliga 2019/20 angemeldet hatten, gab es am vergangenen Freitag gleich ein Vorbereitungsspiel gegen ein Team aus dem Bezirk II, das sich dort für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert hatte. Für beide Teams war der Zeitpunkt für ein Vorbereitungsspiel gut und wichtig und so traf man sich in der Steppachhalle während der normalen Trainingseinheit. Im ersten Viertel dominierte das Team von Trainer Allen Zukovic deutlich mit 23:5, allen voran Arthur Kusmin, der bei seinen 16 Punkten am Ende auch zwei verwandelte Dreier zum späteren Sieg beisteuerte. Doch solch ein Vorbereitungsspiel kann man nicht nach normalen Maßstäben beurteilen, so wurde auch viel probiert und Bankspielern reichlich Spielzeit gegeben, so dass das zweite Viertel mit 12:19 an den Gegner ging. Ein ganz anderes Gesicht zeigte sich wieder nach der Halbzeitpause (35:24), als wieder eine starke Fünf auf dem Parkett stand – das Ergebnis war ein 31:7. Danach ließ man die Jungs einfach laufen, es wurde die Defense etwas vernachlässigt, aber hier stand der Spaß und das Gewinnen von Erkenntnissen fürs Training im Vordergrund. Am Ende ging der Sieg mit 84:57 deutlich genug an die Gastgeber aus VS.

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.