U16 Landesliga: Sieg in Derendingen

13.11.2018

U16LL TV Derendingen – BV Villingen-Schwenningen 50 : 88

 

Erfolgreich verlief das Spiel der U16 Landesligamannschaft mit ihrem Trainer Tomek Michalczyk, die hellwach von Anfang an Druck machte und mit 10:37 in Führung ging. Hier war es die Mannschaft aus Derendingen, die diesem Rückstand hinterher lief und bei der guten Ausbeute der Baskets fielen die zwei Dreier von Derendingen überhaupt nicht ins Gewicht. Stattdessen punkteten mit Mirko Strugar (10), Nils Mikkelsen (13), Arthur Kusmin (15), Tom Haunschild (14) und Luka Cuic (22 – und damit Top-Scorer der Partie) gleich fünf Spieler zweistellig und konnten daher von der Derendinger Mannschaft nicht ausgeschaltet werden. Zwar war die Foulbelastung am Ende hoch: sechs Spieler beendeten die Partie mit 4 Fouls, aber das war der hohen Intensität des Spiels geschuldet und zeigt, dass man sich im letzten Viertel nicht ausgeruht hat. Hochzufrieden reiht man sich damit in der Tabelle hinter der SG Schramberg ein, bevor es am kommenden Wochenende gegen den direkten Tabellennachbarn aus Reutlingen geht.


Für die Baskets VS waren aktiv: Tino Burggraf, Luka Cuic, Sven Glomb, Tom Haunschild, Raul Kraus, Arthur Kusmin, Nils Mikkelsen, Filip Milicevic und Mirko Strugar.

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.