U14 unterliegt erst im Finale

02.04.2019

Final-Four der U14 um die Bezirksligen in Kirchheim:
BV Villingen-Schwenningen – TSB Ravensburg 53 : 45
BV Villingen-Schwenningen – BB01 Ulm 26 : 41

Das Final-Four der U14 fand am Sonntag in Kirchheim statt und man traf im ersten Spiel auf den Tabellenzweiten der Staffel OST, denn die Baskets waren aus der Endrunde als Sieger hervorgegangen. Hier gab es nach einem hart umkämpften Sieg einen würdigen Sieger und das Team von Trainer Boyko Pangarov zog damit ins Finale ein. Im anderen Spiel gewann Ulm deutlich gegen den Gastgeber und stand somit als Finalgegner fest. Auch im Finale zeigte Ulm seine Überlegenheit und führte gleich nach dem ersten Viertel deutlich, so dass die Baskets dem Rückstand hinterherliefen. Am Ende brachten die Ulmer das Spiel sicher nach Hause, aber die Baskets konnten sich nach der ersten Enttäuschung über den zweiten Platz freuen.

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.