U12 fährt siebten Sieg in der Saison ein

26.03.2019

Landesliga U12: TV Konstanz – BV Villingen-Schwenningen 42 : 85

Auch mit einem Sieg kam die Mannschaft der U12 Landesliga unter ihrem Co-Trainer Alexander Berchdolt zurück aus Konstanz. Dabei ging es zuerst mit 10:9 nicht gerade munter los, aber bis zur Halbzeit hatten sich die Spieler warmgespielt und legten mit 20:38 den Grundstein für den späteren Sieg. Vor allem nach der Pause zeigten die Spieler aus VS Spielwitz und Engagement und zogen auf 29:65 Punkten davon. Vor allem Luis Markesic hatte an diesem Tag ein Wahnsinns Trefferquote und kam auf 37 Punkten (davon wurden 9 als Dreier gewertet), unterstützt durch seine Mannschaftskollegen Maximilian Berchdolt (13) und Melvin Philipp (11). Dabei erzielte das Team insgesamt 12 Dreier, hingegen Konstanz auf 2, allerdings gibt in der U12 jeder erfolgreiche Wurf außerhalb der Zone drei Punkte. Auch die beiden U10-Spieler Yannis Phillip (2) und Tim Smagulov (6) trugen ihren Teil zum Sieg bei, der am Ende bei 42:85 umjubelt wurde. Damit wurde der siebte Sieg der Saison eingefahren und als Ziel bleibt eine positive Bilanz in der ersten Saison in der Landesliga mit einem Sieg beim letzten Spieltag am 6. April gegen die Mannschaft aus Söflingen.

In Konstanz dabei waren: Maximilian Berchdolt, Louis Edogun, Dario Guiffrida, Luis Markesic, Alexander Migunov, Amma Muriqi, Mikelam Äzmen, Melvin und Yannis Phillip, Tim Smagulov.

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.