U12 besiegt Konstanz

05.12.2018

U12 Landesliga

 BV Villingen-Schwenningen – TV Konstanz 72 : 54

 

Das immerjunge Derby gegen den TV Konstanz fand dieses Mal auf Ebene der jüngsten Panthers in der U12 statt. Trainer Boyko Pangarov hat da einige Juwelen im Kader, die gekonnt mit dem roten Ball umgehen können. Am Anfang allerdings hatten die Gäste die besseren Nerven und konnten nach dem Zwischenstand von 12:15 nach dem ersten Viertel einen Achtpunkte-Vorsprung (20:28) mit in die Halbzeit nehmen. Richtig Spannung kam im dritten Viertel auf, angeführt vom „unstoppable“-Duo Luis Markesic (25 Punkte) und Melvin Phillip (15), als man sich Punkt für Punkte heran arbeitete und vor dem entscheidenden Viertel 41:42 heran kam. Unterstützt von Jelena Kunic und Ammar Muiqi (je 11 Punkte) hatten die Baskets das Momentum nun auf ihrer Seite und gingen nicht nur in Führung, sondern führten die Gegner nun regelrecht vor. Am Ende war es ein umjubelter 72:54 Sieg, der dem Team den dritten Tabellenplatz bescherte.

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.