Super Slam – Ein Basketball-Fest für die ganze Region

28.11.2019

In genau einem Monat ist es soweit: Mit „Super Slam“ steigt am 28. Dezember das große Basketball-Event für die ganze Familie! Dabei veranstalten die wiha Panthers Schwenningen zum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte ein Spiel in der 6200 Zuschauer fassenden Helios Arena. Wo sonst die Eishockey-Cracks der Schwenningen Wild Wings auf Kufen übers Eis schlittern, soll bei einem riesigen Basketball-Fest gegen die Tigers Tübingen ein Zuschauerrekord in der Schwenninger Vereinsgeschichte und der laufenden Saison in der 2. Basketball Bundesliga ProA aufgestellt werden.

 

Lange Zeit klang es nur nach einem Traum oder einer vagen Prophezeiung. Alen Velcic, Trainer der ersten Stunde und langjähriger Architekt bei den wiha Panthers, mutmaßte bereits vor Jahren, dass die Schwenninger Basketballer irgendwann ein Spiel in der Helios Arena austragen würden.

 

Aus dem Irgendwann ist mittlerweile ein ganz konkretes Jetzt geworden. Nach zweimaligem Gewinn der Regionalligameisterschaft und aufeinanderfolgenden Aufstiegen reitet der Basketball in Schwenningen auf einer Erfolgs- und Euphoriewelle, die weit in den gesamten Südwesten der Republik reicht. Zu den Heimspielen der Panthers kommen mittlerweile Menschen aus dem gesamten Schwarzwald und einem Einzugsgebiet, das sich von Stuttgart bis Konstanz und sogar über die Grenze in Richtung Schweiz erstreckt. Lange Zeit war der äußerste Südwesten auf der Basketball-Landkarte zu einem weißen Fleck verkommen. Mittlerweile nehmen die wiha Panthers durch ihre Erfolge eine Leuchtturmfunktion ein und sind der Basketballverein in der Region.

 

Dass man sich längst als Vertreter und Botschafter des Basketballsports im gesamten Südwesten versteht, wollen die wiha Panthers mit ihrem Mega-Basketball-Event „Super Slam“ am 28. Dezember auf der großen Bühne unter Beweis stellen. Denn dann soll in der Helios Arena vor bis zu 6200 Zuschauern nicht nur ein Derbysieg über die Tigers Tübingen eingefahren werden, sondern ein denkwürdiger Basketballabend stattfinden, wie ihn die gesamte Region noch nie zuvor erlebt hat.

 

Selbst weit über die Region hinaus hat man in Basketballkreisen längst anerkennend Notiz vom großen Event-Spiel im Schwarzwald genommen. Auch in der Kölner Ligazentrale der BARMER 2. Basketball Bundesliga blickt Geschäftsführer Christian Krings mit Vorfreude auf „Super Slam“: „Als Liga freuen wir uns selbstverständlich über Events, wie es am 28. Dezember in Schwenningen der Fall ist, da ein solches Event die Aufmerksamkeit der Basketball-Fans nicht nur in der Region, sondern sicherlich auch über die regionalen Grenzen hinaus, auf sich zieht und somit auch der Aufmerksamkeit der BARMER 2. Basketball Bundesliga hilft. Es wäre ein tolles Zeichen, wenn das Vorhaben der Wiha Panthers mit der ausverkauften Helios Arena klappen würde.“

 

Den Verantwortlichen bei den wiha Panthers geht es bei dem Mega-Basketball-Event nicht darum, den großen Reibach zu machen. Die üblichen Ticketpreise bleiben wie in der Haus-Arena am Deutenberg stabil. Außerdem haben die Schwenninger Basketballer sportartübergreifend sämtliche Vereine aus dem regionalen Umfeld kontaktiert und für das Spiel am 28. Dezember spezielle Gruppentarife bereitgestellt, die über die Homepage bequem von Zuhause aus gebucht werden können.

 

Es empfiehlt sich, nicht zu lange mit dem Erwerb von Karten zu warten. Denn die Kategorie 1 ist bereits ausverkauft und auch in der Kategorie 2 hat der Vorverkauf deutlich angezogen. Die Verteilung der Zuschauerränge wird dabei genauso bleiben, wie es die Fans vom Eishockey kennen. Auch ein großes Kontingent an Stehplätzen ist für die Veranstaltung verfügbar.

 

Der Vorverkauf ist bereits gut angelaufen“, berichtet Panthers Geschäftsstellenleiter Holger Rohde. „Natürlich war der Run auf die besten Kategorien sehr groß. Wir haben allerdings durch die Struktur in der Arena viele Stehplatzkarten, den Familienblock und dies merken wir in der Nachfrage. Viele Vereine kaufen derzeit Tickets für ihre Jugendmannschaften als kleinen Ausflug. Extra hierfür haben wir im Online-Ticket-Bestellportal Bereiche für Fußball, Handball, Volleyball, Basketball und sonstige Vereine wie Narrenzünfte oder Musikvereine.“

 

Wer schon immer mal beim Basketball reinschnuppern wollte oder nach einer besonderen Veranstaltung sucht, bei der die ganze Familie „zwischen den Jahren“ ein Event-Highlight besuchen kann, ist bei Super Slam perfekt aufgehoben! Und für alle diejenigen, die das Basketball-Fieber längst erfasst hat, ist der 28.12. ohnehin ein Pflichttermin!

 

Tickets für Super Slam können über unseren Online-Ticketshop bequem von Zuhause aus erworben werden.

 

TEXT: Manuel Schust

 

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.