Spitzenspiel in Tübingen: Dritter gegen Zweiter

06.12.2018

Basketball Oberliga Württemberg Frauen

08.12.18 18:30 Uhr: SV 03 Tigers Tübingen – BV Villingen-Schwenningen

 

Am Samstag kommt es zum Spitzenspiel in der Damen-Oberliga zwischen dem Tabellendritten, dem SV 03 Tigers Tübingen, und dem Tabellenzweiten aus der Doppelstadt. Nachdem sich die Baskets ein schönes Polster mit Siegen gegen die Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte angelegt haben, kommen nun die härteren Brocken dran. Mit dem Sieg vergangenes Wochenende gegen Nürtingen hat man hier schon einmal die erste Hürde geschafft, jetzt stehen noch Tübingen (Tabellendritter)und Böblingen (Tabellensechster) auf der Liste bis Weihnachten. Dank des Auswärtsspiels der Wiha Panthers in Erfurt am Sonntag, kann Trainer Sergey Tsvetkov am Samstagabend mit in Tübingen sein, so dass man mit 10 Spielerinnen auflaufen kann. Tübingen hat letzte Woche das knochenharte Spiel gegen Esslingen am Ende mit 7 Punkten über die Zeit gebracht, aber wieder einmal war das Foulverhältnis auffällig einseitig mit 22:7. Das Spiel wird ihnen noch in den Knochen stecken, so dass die Devise für das kommende Match sein wird, schonungslos anzugreifen. In den letzten Trainingseinheiten konnte man endlich mal wieder fünf gegen fünf spielen, also die reale Spielsituation nachstellen. Trainer Sergey Tsvetkov arbeitet hier an den Feinheiten, wobei sein Schwerpunkt in den vergangenen Wochen auf dem Aspekt: „richtige Entscheidungen treffen!“ steht. Dementsprechend gut gerüstet fährt man am Samstag nach Tübingen und will sich weiter auf dem zweiten Tabellenplatz stabilisieren.

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.