Spielabsage aufgrund positiver Corona-Fälle bei den Gästen

21.01.2022

Aufgrund positiver Corona-Fälle in den Reihen der Gastmannschaft muss die für den Samstag angesetzte Partie zwischen den wiha Panthers und Rasta Vechta kurzfristig abgesagt werden.

 

Am Freitagvormittag erreichte die Schwenninger Geschäftsstelle die Nachricht über positive Corona-Fälle im Team von Rasta Vechta.  Folglich muss das für Samstag angesetzte Heimspiel der Schwarzwälder gegen Rasta Vechta in Absprache mit der Ligaleitung der BARMER 2. Basketball Bundesliga abgesagt werden.

 

Ein neuer Spieltermin wird zeitnah bekanntgegeben. Bereits erworbene Tickets für das Spiel behalten ihre Gültigkeit für den Nachholtermin.

 

Die Verantwortlichen der wiha Panthers Schwenningen wünschen den erkrankten Personen eine rasche Genesung und alles Gute.

 

Für Panthers-Trainer Alen Velcic kommt es nicht überraschend, dass es aufgrund des wieder stark zugenommenen Infektionsgeschehens zu erneuten Spielausfällen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA kommt: „Es war nur eine Frage der Zeit. Die BBL hat es vor drei Wochen getroffen und wir müssen aktuell stark damit rechnen, dass es mehrere Teams treffen wird. Sportlich ist die Mannschaft davon unberührt. Es ist zwar ärgerlich, da wir uns gerade im Flow und in der Vorbereitung auf Vechta befunden haben. Aber es gibt uns nun Zeit, die neuen Spieler besser in unser System zu integrieren.“

 

TEXT: Manuel Schust

Unsere Platinsponsoren

Laden Sie sich die neue Panthers-App herunter! Ein muss für jeden Fan!