Sieg und Niederlage für die U14

27.11.2018

U14 Bezirksliga West:

BV Villingen-Schwenningen – VfL Herrenberg 48 : 31
TV Derendingen – BV Villingen-Schwenningen 50:24

 

Im ersten Spiel gegen Herrenberg begann man zwar nervös in der Offensive, ließ aber im ersten Viertel nur sechs Punkte des Gegners zu, während man selbst auf 12 Punkte kam. Herrenberg stellte sich besser auf die Doppelstädter ein und kam bis zur Halbzeit auf 25:22 heran. Doch entscheidend war der Durchlauf drei, als man zwar selbst wieder nicht viele Punkte erzielte, aber dem Gegner nur einen Freiwurfpunkt zugestand. Am Ende reichte eine durchschnittliche Leistung, aus der Luis Markesic mit 15 Punkten herausragte umd mit 48:31 zu gewinnen.
Direkt im Anschluss ging es gegen die Gastgeber aus Derendingen und hier wendete sich das Blatt. Nun war man selbst der Underdog und kam kaum zu Korberfolgen. Zwei Spieler der Gäste scorten überragend, einzig an der Freiwurflinie waren sie schwach, so dass man am Ende mit 50:24 noch gut bedient war.

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.