Sechsten Sieg eingefahren

12.03.2019

U12 Landesliga: BBU 01 Ulm (2) – BV Villingen-Schwenningen 49 : 61

Das Hinspiel gegen die zweite Mannschaft der Ulmer hatte man 82: 48 gewonnen, aber die Gegner haben sich in den letzten Wochen gesteigert, so dass man mit einem spiel auf Augenhöhe rechnen musste. Vor allem wollte sich das Team von Trainer Boyko Pangarov die hohe Niederlage gegen Reutlingen aus den Trikots schütteln und reiste mit 10 Spielern nach Ulm. Das erste Viertel war ein Abtasten auf beiden Seiten und mit 13:12 nach dem ersten Viertel und 22:24 zur Halbzeit konnte sich kein Team wirklich absetzen. Auch nach der Pause gab es immer abwechselnd die Treffer auf der linken und rechten Spielfeldseite. Doch in der 23 Minute ging ein Ruck durch das Gästeteam und die Young Panthers legten einen 14:0 Lauf hin und damit mit 30:44 in Führung. Maximilian Berchdolt (14 Punkte), Luis Markesic (13) und Alexander Migunov (16) legten so im dritten Viertel den Grundstein für den späteren Sieg, denn das nächste Viertel verlief wieder ausgeglichen. Viel umjubelt wurde dieser sechste Sieg mit dem die Mannschaft den Anschluss zur oberen Tabellenhälfte herstellt.

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.