JODD Marketing & Sponsoringberatung und wiha Panthers beschließen Kooperation

06.08.2020

Nicht nur im sportlichen Bereich stellen die wiha Panthers Schwenningen für die kommende Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA die Weichen neu. Auch im Bereich Marketing sollen durch die Zusammenarbeit mit Joachim Grodd neue Partner und Sponsoren gefunden werden, durch die der Verein die nächste Entwicklungsstufe erreichen kann.

 

Auch in diesem Sommer wird bei den Basketballern aus der Doppelstadt hinter den Kulissen eifrig an neuen Konzepten und Ideen gearbeitet. Wenn am 16. Oktober die neue Spielzeit in der 2. Basketball Bundesliga beginnt, steht nicht nur eine rundum erneuerte, schlagkräftige Mannschaft auf dem Parkett in der Deutenberghalle. Auch neben dem Spielfeld zünden die wiha Panthers im Bereich Marketing die nächste Entwicklungsstufe.

 

Mit der jüngst vereinbarten Kooperation zwischen den Schwarzwälder Basketballern und der JODD Marketing & Sponsoringberatung soll die nachhaltige Weiterentwicklung des Basketballstandorts Villingen-Schwenningen zielgerichtet vorangetrieben werden.

 

JODD Marketing – das ist Joachim Grodd. 16 Jahre lang war Grodd als Sportmarketingmanager beim Fußballklub SC Freiburg tätig und hat hinter den Kulissen mit dazu beigetragen das Profil der Breisgauer zu schärfen. Neben seiner Tätigkeit für den Sport-Club kann der 54-jährige Freiburger auch mehrjährige Erfahrung als kaufmännischer Geschäftsführer eines Handelsunternehmens vorweisen und ist somit auch mit der Arbeit auf Sponsorenseite bestens vertraut. Durch seine langjährige Tätigkeit im Bereich Vertrieb und Marketing verfügt Grodd auch über ein breites Netzwerk, das die regionalen Grenzen klar überschreitet. Vor zwei Jahren hat sich der Marketingexperte für den Schritt in die Selbstständigkeit entschieden und mischt nun auch beim Basketball in Villingen-Schwenningen mit.

 

In den wiha Panthers erkennt Grodd einen aufstrebenden Klub, der dank seiner Erfolgsgeschichte und Alleinstellung in der Region ein immenses Wachstumspotenzial besitzt: „Neben den jüngsten Erfolgen hat mich die Leidenschaft und Begeisterung beeindruckt, mit der die Verantwortlichen den Verein weiterentwickeln wollen. Die wiha Panthers bringen alle Voraussetzungen mit, um mit ihrer Strahlkraft der Basketball-Hotspot im gesamten Südwesten zu sein. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und will mithelfen, die Erfolgsgeschichte der Panthers weiterzuschreiben.“

 

In den letzten Wochen erarbeiteten Grodd und die Verantwortlichen der Schwenninger Basketballer im Rahmen eines Workshops unter anderem erste Direktmaßnahmen, um die nachhaltige Entwicklung des Klubs voranzutreiben. So soll beispielsweise zum Saisonstart im Oktober ein neues Hospitality-Konzept stehen, das den Partnern der wiha Panthers und ihren Gästen ein noch angenehmeres und exquisiteres Erlebnis am Spieltag im VIP-Bereich bescheren soll. Kontakte zu anderen Unternehmen und der Austausch im Netzwerk der wiha Panthers stehen dabei im Vordergrund.

 

Weitere Kommunikations- und Sponsoringkonzepte sollen angestoßen werden und so auch der Weg zu neuen Partnern geebnet werden. Dabei betont Grodd: „Der Aufbau neuer Strukturen ist Corona-bedingt nicht einfach, aber wir sind zuversichtlich, Schritt für Schritt voranzukommen.“

 

„Joachim Grodd bringt jahrelange Erfahrung im Bereich der Vermarktung von Sportevents mit und verfügt über exzellente Kontakte in der Region und darüber hinaus“, betont Panthers-Trainer Alen Velcic. „Bereits in den ersten Gesprächen hat sich gezeigt, dass wir uns sehr glücklich schätzen können, einen so angesehenen Experten an unserer Seite zu wissen.“

 

Nachdem Marketing Director Patrick Wenzel durch die Verpflichtungen in seiner Firma First Choice Personal stark eingebunden ist, wird Joachim Grodd mit seiner Agentur nun bei den wiha Panthers der erste Ansprechpartner für Unternehmen im Bereich Sponsoring sein.

 

TEXT: Manuel Schust / FOTO: JODD Marketing & Sponsoringberatung

Unsere Platinsponsoren

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.