Vom NBA Workout nach Schwenningen: Jaren Lewis wird ein Panther!

18.06.2019

Den wiha Panthers Schwenningen ist ein weiterer Transfercoup gelungen. Mit der Verpflichtung des 22-jährigen Amerikaners Jaren Lewis wechselt ein hochtalentierter Forward an den Neckarursprung, der jüngst für das NBA-Team der Sacramento Kings ein Probetraining absolviert hat.

 

„Ich kann es wirklich kaum erwarten, dass die neue Saison endlich losgeht“, freut sich Trainer Alen Velcic auf die im September startende Spielzeit in der 2. Basketball Bundesliga ProA. Mit Jaren Lewis wird dann ein weiteres Megatalent aus den USA das orangenfarbene Panthers-Jersey überstreifen. Der in Orlando im US-Bundesstaat Florida geborene Forward gilt als vielseitiger und athletischer Spieler, der in jungen Jahren bereits eine ganze Reihe von Erfolgen und Auszeichnungen erlangen konnte.
Schon in der High School fällt Lewis als veritabler Scorer und Ausnahmetalent auf. Mit seinen durchschnittlich 20 Punkten und 10 Rebounds führt er seine Schule (Lake Highland Prep) zu zwei Staatsmeisterschaften in Florida.

 

Seine Collegezeit verbringt Jaren Lewis bei der Abilene Christian University (ACU) in Texas. Das dortige Programm soll der 2,01 Meter große Athlet wie kein zweiter Spieler vor ihm prägen. In seinem Seniorjahr führt er seine „Wildcats“ als bester Scorer (13,8 Punkte) und Rebounder (6,1), zweitbester Passgeber und drittbester Balldieb zu einer sagenhaften Bilanz von 27-6 Siegen. Mit dem anschließenden Gewinn der Southland Conference qualifiziert sich seine Mannschaft erstmals in der über hundertjährigen Geschichte der Universität für das NCAA Endturnier. Als eine der besten 64 Mannschaften des Landes scheiden die Wildcats zwar gegen die hochfavorisierte Uni aus Kentucky in der ersten Runde des Turniers aus. Doch auch bei der hohen 44:79-Niederlage gibt Jaren Lewis mit 17 Punkten eine gute Visitenkarte ab, die sich gut in die Liste von Auszeichnungen einreiht, die ihm in der abgelaufenen Saison zuteil geworden sind. Lewis glänzt nicht nur als MVP des Southland Conference Turniers, sondern hat sich als bester Scorer und Rebounder einen Platz in den Geschichtsbüchern seiner Universität gesichert. Dank seiner hervorragenden Noten im Studiengang Business Management wird ihm auch die Auszeichnung als Southland All-Academic verliehen.

 

Die herausragenden Leistungen des 22-jährigen entgehen auch dem NBA-Team aus Sacramento nicht. Von den Kings wird Lewis Anfang Juni zum Probetraining eingeladen und darf erstmals NBA-Luft schnuppern. Zu einem Wechsel in die beste Liga der Welt reicht es zwar noch nicht. Doch auf der Wunschliste vieler Profimannschaften stand der Name Jaren Lewis weit oben.

 

„Mit Jaren ist uns ein dank meines Netzwerks ein echter Glücksgriff gelungen“, schildert Trainer Alen Velcic. „Er ist ein weiterer Wunschspieler von mir und ich bin überglücklich, dass er bei uns einen Vertrag unterschrieben hat. Das ist schon sensationell, dass ein Spieler mit Jarens Vita nach Schwenningen wechselt. Es hat etwas gedauert, bis wir Vollzug melden konnten, weil Jaren viel über Schwenningen und unseren Verein in Erfahrung bringen wollte, bevor er uns endgültig zugesagt hat. Nach vielen Gesprächen und nachdem er sich einige unserer Spiele angeschaut hat, war er dann überzeugt von unsere Art Basketball zu spielen und zeigte sich für unsere Pläne für die kommende Saison begeistert.“

 

Jaren Lewis: „Bei unseren vielen Gesprächen haben Coach Velcic und ich nicht nur eine tolle Beziehung zueinander aufgebaut, sondern auch herausgefunden, dass wir ähnliche Ziele verfolgen. Ich freue mich darauf, mich in der ProA beweisen und in Deutschland weiter an meinem Spiel arbeiten zu können. Die Fans können sich darauf verlassen, dass ich in jedem Spiel 100% geben werde und mich als vielseitig einsetzbarer Spieler voll in den Dienst der Mannschaft stellen werde!“

 

Jaren Lewis
Geburtstag: 25.11.1996
Größe: 2,01 Meter
Gewicht: 97 Kilogramm
Position: Power Forward

 

TEXT: Manuel Schust / FOTO: ACU Sports

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.