Hoffnung auf Zuschauer und baldigen Dauerkartenvorverkauf

17.06.2021

Niedrige Inzidenzwerte, sinkende Infektionszahlen und die steigende Impfquote lassen eine Rückkehr von Zuschauern in die Sportarenen immer realistischer erscheinen. Auch bei den wiha Panthers hofft man darauf, in der kommenden Saison wieder vor Fans spielen zu können und sieht sich gut vorbereitet.

 

Ab dem 17. September 2021 starten die wiha Panthers Schwenningen in ihre dritte Saison in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA. Nicht nur bei der Zusammenstellung des neuen Kaders wird im Hintergrund aktuell eifrig geplant. Auch an einer möglichen Rückkehr von Zuschauern wird in der Schwenninger Geschäftsstelle derzeit mit Hochdruck gearbeitet.

 

Bei einzelnen Playoff-Spielen in der easyCredit Basketball Bundesliga konnte in den vergangenen Wochen bereits die Rückkehr der Fans gefeiert werden. Dank rückläufiger Corona-Infektionszahlen, entsprechender Hygienemaßnahmen und digitaler Kontaktverfolgung erwiesen sich Modellversuche mit begrenzter Anzahl Zuschauender als erfolgreich. Auch in der Deutenberghalle sollen sich – wenn alles nach Plan läuft – im September wieder Fans auf den Tribünen einfinden.

 

„In der vergangenen Saison haben wir dank der Treue unserer Sponsoren und dem Engagement vieler ehrenamtlicher Helfer eine erfolgreiche Spielzeit bestreiten können“, betont Panthers-Geschäftsführer Michael Krivanek. „Doch ohne unsere Fans in der Halle hat das Salz in der Suppe gefehlt! Wir sind optimistisch, dass es die pandemische Lage zulassen wird, unsere Heimspiele in der neuen Saison wieder vor Zuschauern austragen zu können. Derzeit stehen wir in regem Austausch mit anderen Vereinen und in der sportartübergreifenden Initiative Teamsport Baden-Württemberg werden interessante Konzepte erarbeitet, die für verschiedene Szenarien Anwendung finden könnten.“

 

Während einige Vereine bereits den Dauerkartenvorverkauf gestartet haben, wollen die wiha Panthers derzeit noch abwarten, welche Leitlinien von politischer Seite vorgegeben werden. Sobald sich ein klareres Bild abzeichnet und deutlicher wird, unter welchen Bedingungen die Spiele wieder vor Zuschauern ausgetragen werden können, wird der Ticketverkauf beginnen. „Wir gehen davon aus, dass sich in den kommenden Wochen abzeichnen wird, unter welchen Voraussetzungen unsere Heimspiele stattfinden können“, erklärt Michael Krivanek. „Spätestens Mitte Juli wollen wir dann mit dem Vorverkauf der Dauerkarten beginnen.“

 

Alle Informationen zu Dauerkarten sind auf unserer Homepage in der Sektion Tickets abrufbar. Über den Beginn des Vorverkaufs wird zeitnah informiert.

 

TEXT: Manuel Schust / FOTO: Michael Kienzler

Unsere Platinsponsoren

Laden Sie sich die neue Panthers-App herunter! Ein muss für jeden Fan!