Herren 2 unterliegen der SG Schramberg

03.12.2018

Bezirksliga Männer

BV Villingen-Schwenningen – SG Schramberg 62 : 74

Keinen guten Start hatten die Herren 2 unter Coach Milen Dimitrov in das Spiel gegen die SG Schramberg. Schon nach dem ersten Viertel lagen sie mit 14:22 zurück. Zwar spielten Viktor Kaufmann (17), Kjell Deking (15), Marcel Wagner (12) und Daniel Piovano (11) wie gewohnt, es fehlte aber die Unterstützung vom restlichen Team und der Ausreißer nach oben. Zusammen erzielten die Baskets sieben Dreier, mussten aber von Schramberger Seite genauso viele hinnehmen und waren damit ihrer „Waffe“ beraubt.

Bis zur Halbzeit kämpfte man sich auf 33:36 heran, aber anstatt dann daran direkt nach der Pause anzuknüpfen, kamen die Schramberger neu aufgestellt gut auf und gingen ihrerseits mit 41:58 in Führung. Im letzten Viertel bliesen die Baskets zur Aufholjagd, aber kamen nur noch auf 62:74 heran und müssen damit ihren dritten Tabellenplatz an den Gegner aus Schramberg abtreten. Insgesamt bleibt das Rennen um die vorderen Plätze damit eng ,hinter dem ungeschlagene Tabellenführer aus Kirchentellinsfurt.


Für die Baskets waren im Einsatz: Alexandru Berende, Alexandru Brasevan, Julian Bußhardt, Adrian Cata, Kjell Deking, Viktor Kaufmann, Daniel Piovano, Sajha Thiam und Marcel Wagner.

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.