Heimturniere der Jugendmannschaften werden abgesagt

16.10.2020

Absage der Turniere in der Steppachhalle:
Samstag: U16 weiblich   –    Sonntag: U12

Nachdem Villingen-Schwenningen zum Hochrisikogebiet erklärt worden ist, hat sich der Vorstand des Basketballvereins Villingen-Schwenningen entschlossen keine Heimspiele mit anderen Mannschaften in der Steppachhalle in Villingen auszutragen. Zuvor schon hatte man die Teilnahme an einem Turnier der U10 in Sindelfingen abgesagt, aber nun sind auch die anderen Spiele betroffen. Auslöser der ganzen Aktion waren die besorgten Anfragen von anderen Vereinen und die Mitteilung, dass in Böblingen der komplette Basketballbetrieb eingestellt wurde.
Frau Gabi Cernoch-Reich sagte dann: “wir sind jetzt zwar der erste Verein, der seine Spiele absagt, aber ich bin mir sicher, andere Vereine werden nachziehen!”

Für die Spielerinnen der U16 weiblich wäre es das allererste Turnier überhaupt gewesen, umso bedauerlicher, dass es unter diesen Vorzeichen nicht stattfinden kann. Trainerin Christine Schell-Deking hat aber findiger Weise gleich ein Trainingsspiel angesetzt, so dass man wenigstens Basketball spielen kann und einfach mal unter Echtbedingungen spielt.

Andere Spiele sind aktuell noch angesetzt, aber es ist ratsam sich kundig zu machen, ob die Spiele ausgetragen werden.

Unsere Platinsponsoren

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.