Corona-Alarm: Nachholspiel gegen Karlsruhe abgesagt!

31.03.2022

Aufgrund mehrerer Corona-Fälle im Team der wiha Panthers muss die für den heutigen Donnerstag angesetzte Nachholpartie gegen die PS Karlsruhe Lions abgesagt werden.

 

Erneut sorgt das Coronavirus für eine Spielabsage. Bereits zum siebten Mal in der laufenden Spielzeit der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA fällt ein Spiel der wiha Panthers Corona-bedingt aus. Nachdem in den vorigen sechs Fällen jeweils positive Coronatests bei den gegnerischen Mannschaften eine Spielabsage unumgänglich machten, sind diesmal mehrere Teammitglieder Schwenninger Basketballer von Infektionen betroffen.

 

Die Verantwortlichen der Doppelstädter informierten am Mittwoch die Ligaleitung hierüber. Folglich wurde die Partie gegen Karlsruhe gemäß §49 Abs.2.2 der Spielordnung kurzfristig abgesagt.

 

Allen betroffenen Personen geht es den Umständen entsprechend gut. Wir hoffen auf eine rasche und vollständige Genesung der Erkrankten.

 

Ein neuer Spieltermin für das Raubkatzenduell gegen Karlsruhe steht bereits fest. Am Montag, den 11. April 2022 (19:00 Uhr) soll im dritten Anlauf die Partie des 29. Spieltags endlich in der Schwenninger Deutenberghalle stattfinden. Bereits erworbene Tickets behalten für den Nachholtermin ihre Gültigkeit.

 

Für die wiha Panthers geht es nun erst am 7. April (19:30 Uhr) weiter mit dem Auswärtsspiel bei den Itzehoe Eagles. Nur zwei Tage später (9.4., 19:30 Uhr) folgt das nächste Auswärtsspiel im hohen Norden bei den Eisbären Bremerhaven.

 

TEXT + FOTO: Manuel Schust

Unsere Platinsponsoren

Laden Sie sich die neue Panthers-App herunter! Ein muss für jeden Fan!