Die Schwenninger verpflichten Badu Buck

05.09.2022

Die wiha Panthers sind einen Schritt weiter in Ihrer Kaderplanung für die Barmer 2. Basketball Bundesliga Saison 2022/2023. Der 23-jährige deutsche Point Guard Badu Isaiah Melbourne Buck wechselt in den Schwarzwald.

 

Bereits als Jugendlicher spielte der gebürtige Berliner beim DBV Charlottenburg und anschließend bei Alba Berlin. Mit Albas U19 Mannschaft wurde Buck 2018 deutscher NBBL-Meister. Der 1,96 m Mann wechselte 2018 zum Bundesligisten s.Oliver Würzburg wo er zunächst bei deren Ausbildungsteam TG s.Oliver Würzburg in der ProB auflief. Kurz darauf sollte Buck seinen ersten Bundesliga-Einsatz gegen seinen vorigen Verein Alba Berlin haben. Darüber hinaus durchlief Badu Buck seit der U15 alle Jugend-Nationalmannschaften des Deutschen Basketball Bundes bis zur U20 im Jahr 2019. Eine langwierige Knöchelverletzung im Frühjahr 2019 zwang ihn dann zu einer Spielpause von eineinhalb Jahren.
Sein Comeback startete Badu Buck für die Uni Baskets Paderborn. Leider fiel der gebürtige Berliner in seinem ersten Jahr für Paderborn erneut verletzungsbedingt aus. In seinem zweiten Jahr für die Uni Baskets Paderborn stand Buck zuletzt in insgesamt 36 Pflichtspielen auf dem Parkett und legte in ca. 21 Minuten Spielzeit durchschnittlich 4,9 Punkte, 2,1 Rebounds und 2 Assists bei einer Feldwurfquote von 40,7% auf.

 

„Ich freue mich darüber, hier in Schwenningen zu sein und unter Coach Alen Velcic spielen zu dürfen. Von unserem ersten Gespräch an habe ich mich sehr Willkommen gefühlt. Dass ich mit meiner Rolle als Kapitän Verantwortung übernehmen darf, bedeutet mir sehr viel“, erzählt der Point Guard. „Außerdem ist das Vertrauen in meine Fähigkeiten und die Möglichkeit den nächsten Schritt in meiner noch jungen Karriere zu gehen, für mich noch ein weiterer Grund nach Schwenningen zu wechseln. Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit mit dem gesamten Team, und bin bereit dafür, alles zu tun, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen werden. Ich werde mein Bestes geben mit dem Team gemeinsam das Bestmöglichste aus dieser Saison herauszuholen“, sagt der neue Kapitän der wiha Panthers Schwenningen.

 

„Badu beobachte ich seit 4 Jahren und wollte ihn schon länger zu uns lotsen. Nach der langwierigen Verletzung hat er sein volles Potential noch nicht entwickelt“, verrät uns Head Coach Alen Velcic. „Ausserdem ist Badu ein absoluter Führungsspieler, der auch in Paderborn Kapitän war. Ich freue mich auf seine Entwicklung“, fügt Alen Velcic hinzu.

 

 

Badu Isaiah Melbourne Buck

Geburtstag: 05.04.1999

Größe: 1,96 Meter

Gewicht: 78 Kilogramm

Position: Point Guard

 

 

Neben Badu Buck gehören nun fünf Spieler zum neuen Kader der Wiha Panthers. Die Saison 2022/2023 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA startet am ersten Oktoberwochenende 2022.

 

Text: Nina Sander Foto: Svetlana Kohlmeier

Unsere Platinsponsoren

Laden Sie sich die neue Panthers-App herunter! Ein muss für jeden Fan!