Bezirksligaherren auf dem Weg in die Landesliga?

07.10.2021

Sonntagabend 19 Uhr Steppachhalle: Bezirksliga West Herren gegen TuS Metzingen

Den Abschluss eines langen Basketballspieltags machen die Bezirksligaherren am Sonntagabend mit ihrem Spiel gegen die Vertretung aus Metzingen. Nach dem furiosen Auftaktsieg (109:41) gegen Herrenberg hatten die Spieler von Trainer Sergey Tsvetkov ein spielfreies Wochenende, während der Gegner aus Metzingen zu einem Sieg gegen die Vertretung aus Konstanz kam, sich aber in der Woche davor eine Niederlage gegen die Männer aus Tübingen leistete. So gesehen gehen die Gastgeber klar als Favorit in diese Partie, zumal man als Saisonziel wieder einmal den Aufstieg in die Landesliga vorgegeben hat. Ein Blick in die Statistik bringt nach zwei Spieltagen nicht allzu viel, aber eine leichte Tendenz kann man da bereits jetzt ablesen. Für die Baskets ist es wieder ein Heimspieltag, der viel mehr Fans verdient hat, als in der kleinen Steppachhalle Platz finden. Nun gilt es für die Spieler den guten Eindruck vom Auftaktspiel zu bestätigen, denn nicht jede Mannschaft wird es den Baskets so leicht machen, wie Herrenberg vor zwei Wochen. Doch Trainer Sergey Tsvetkov, der sich über mangelndes Personal nicht beklagen kann, ist selbst auch ehrgeizig: „Wir wollen gewinnen – klar, aber wir wollen auch Basketball spielen, so wie ich mir das vorstelle: schnelles Umschalten von Defense in Offense und umgekehrt, Fastbreak, Pressing und wichtig: immer mit dem Kopf dabei sein!“

auf dem Foto: Milen Dimitrov und Kjell Deking, die Top-Scorer der Partie No 1

Unsere Platinsponsoren

Laden Sie sich die neue Panthers-App herunter! Ein muss für jeden Fan!