Auch ersatzgeschwächt in Tübingen erfolgreich

10.02.2019

U16 Landesliga: Young Tigers Tübingen – BV Villingen-Schwenningen 52 : 82

Leider auch ersatzgeschwächt fuhr das Team von Trainer Thomek Michalczyk zum Tabellenletzten nach Tübingen. Dementsprechend langsam fand das Team zueinander und nach 13:19 war erst zur Halbzeit der tatsächliche Unterschied der beiden Teams beim Stande von 24:39 erkennbar. Damit war der Druck weg und die Spieler bauten den Vorsprung kontinuierlich weiter aus, so dass man vor dem entscheidenden vierten Viertel mit 32:64 die Katze im Sack hatte. Nun wurde deutlich ein Gang aus der Verteidigungsarbeit herausgenommen, allerdings auf beiden Seiten, und so kamen die Zuschauer in Genuss von vielen Fast-Break-Einlagen und schönen Korbabschlüssen. Nicht unbedingt zur Freude des Trainers, aber auch der war am Ende mit dem 52:82 Sieg einverstanden. Damit bleibt das junge Team weiterhin an der Tabellenspitze, zumal mit Derendingen am kommenden Samstag auch eine lösbare Aufgabe nach Villingen kommt.

In Tübingen im Einsatz waren: Tino Burggraf, Luca Cuic, Jerome Durmus, Tom Haunschild, Sven Glomb, Raul Kraus, Arthur Kusmin, Nils Mikkelsen, Filip Milicevic, Mirko Strugar

Unsere Platinsponsoren

Laden Sie sich die neue Panthers-App herunter! Ein muss für jeden Fan!