ALDI SÜD CAREER DAY beim Weihnachtsspiel gegen Trier

19.12.2019

Bevor am 28. Dezember das große Basketball-Eventspiel „Super Slam“ ansteht, wartet auf die Fans der wiha Panthers Schwenningen bereits am Samstag (21.12., 20 Uhr) ein alljährliches Highlight. Beim traditionellen Weihnachtsspiel, das dieses Jahr wieder ganz im Zeichen des ALDI SÜD CAREER DAY und vieler Aktionen und Gewinnspiele steht, empfangen die Schwenninger mit den RÖMERSTROM Gladiators Trier ein Team, das man aus der Preseason kennt.

 

Bereits Mitte September trafen die wiha Panthers beim Vorbereitungsturnier im luxemburgischen Contern auf die Gladiators Trier. In einem spannenden Spiel einigten sich beide Trainer nach einer bereits absolvierten Verlängerung auf ein im Basketball untypisches Unentschieden. Seither hat sich bei beiden Klubs viel getan. Die Moselstädter haben sich nach einem durchwachsenen Saisonstart stabilisiert und liegen mit einer Bilanz von 8 Siegen und 6 Niederlagen auf einem beachtlichen sechsten Rang in der Tabelle. Zuletzt konnten vier Siege in Folge verbuchen werden. Dabei demonstrierten die Trierer am letzten Spieltag gegen Tübingen ihre Stärke in der Verteidigung und gestatteten den Schwaben nur 21 Zähler in der gesamten zweiten Halbzeit.

 

In der Offensive werden die Gladiators von US-Guard Jordan Geist angeführt, der aktuell mit durchschnittlich 18,7 Punkten ligaweit der zweitbeste Scorer ist. Auch der 2,04 Meter große Till Gloger spielt eine starke Saison und ist ein zuverlässiger Punktesammler in der Zone. Zuletzt hat sich Trier mit Chase Adams auf der Aufbauposition verstärkt, der in den Reihen der Trierer wieder zu alter Stärke gefunden hat. Mit dem 36-jährigen Veteran Jermaine Bucknor steht noch ein vielseitiger, erfahrener Leader im Kader der Gladiators.

 

„Trier hat eine sehr erfahrene Truppe, die richtig attraktiven und mannschaftsdienlichen Basketball spielt“, schildert Panthers-Trainer Alen Velcic. „Die Gladiators haben hervorragende Schützen im Team und spielen richtig abgezockt. Nicht umsonst haben sie Chemnitz die einzige Niederlage der Saison zugefügt. Aber ich bin optimistisch, dass wir mit unserem Publikum im Rücken eine gute Siegchance haben werden. Dafür müssen wir aber vor allem in der Transition Defense, also der Rückwärtsbewegung in der Verteidigung, besser arbeiten als zuletzt.“

 

Zudem gilt es für die wiha Panthers den neuen Spielmacher Drew Brandon ins Spiel zu integrieren. Der 27-jährige Amerikaner ist am Donnerstag zum Team gestoßen und wird nur wenige Trainingseinheiten mit der Mannschaft absolvieren können, bevor er am Samstag sein Debüt für Schwenningen feiern kann. „Drew ist ein abgezockter Point Guard, der uns taktisch ganz neue Optionen verschafft“, zeigt sich Velcic zuversichtlich. „Er wird uns durch seine Größe, seine Erfahrung, seinen Distanzwurf und in der Kommunikation ein ganzes Stück weiterbringen. Die Arbeit mit David Dennis war am Ende wirklich schwierig, weil sich die Gegner gut auf seine Wurfschwäche eingestellt haben. Durch das Absinken der gegnerischen Verteidigung wurden die Räume sehr eng gemacht und wir vieler unserer Stärken beraubt. Mit Ivan Mikulic und Drew Brandon haben wir nun zwei Spieler, die beide Entscheidungen von draußen herbeiführen können und uns so neue Freiheiten geben.“

 

Weihnachtsspiele haben in Schwenningen Tradition! Wie im vergangenen Jahren dürfen sich auch diesmal die Zuschauer wieder über viele Aktionen und Gewinnspiele unseres Ausbildungspartners ALDI SÜD freuen. Unter anderem kann beim ALDI SÜD CAREER DAY wieder der Wert eines vollen Einkaufswagens geschätzt und der gesamte Inhalt gewonnen werden. Panthers-Maskottchen Pörcy wird in „Nikolaus-Manier“ Süßigkeiten verteilen. Und vielleicht fliegen nach dem gewonnenen Spiel wieder Schoko-Weihnachtsmänner durch die Deutenberghalle.

 

Tickets für das Spiel sind wie üblich in unserem Online-Ticketshop und an der Abendkasse erhältlich. Wer verhindert ist, kann das Spiel auch im Live-Stream bei Airtango verfolgen. Durch die Partie werden Matthias Busse und der Trierer Kommentator Tom Jarosch führen.

 

TEXT: Manuel Schust / FOTO: Michael Kienzler/Jürgen Polle

Unsere Platinsponsoren

Laden Sie sich die Panthers App herunter! Ein muss für jeden Fan.