Adrian Bergmann verlässt die Schwarzwälder

07.07.2022

Nachdem die ersten Personalentscheidung bereits gefallen sind und der berichtigte Lizenzantrag akzeptiert wurde, können die wiha Panthers Schwenningen nun auch die nächste Personalentscheidung verkünden. Adrian Bergmann wird die wiha Panthers verlassen.

 

Der 22-jährige Forward wird seine Einjahresvertrag bei den Doppelstädtern nicht verlängern und die Schwarzwälder nach einer Saison verlassen und sich einem Verein der Pro B anschließen.

 

Bergmann erhielt seine basketballarische Grundausbildung in der miEelfränkischen Heimat Schwabach und bei der SpVgg Roth. An der Seite von Talenten wie Elias BabeEe, Moritz Plescher und den Zwillingen Nicholas und Brandon Tischler durchlief Adrian Bergmann die JBBL- und NBBL-MannschaQen von Brose Bamberg. Im Profibereich sammelte Bergmann seine ersten Erfahrungen bei den Baunach Young Pikes und dem BBC Coburg in der ProB.

 

Adrian Bergmann stand insgesamt in 19 Pflichtspielen für die Panthers auf dem ParkeE und legte in ca. 8,5 Minuten Spielzeit durchschnittlich 1,5 Punkte, 1,0 Rebounds und 0,3 Assists bei einer Feldwurfquote von 34,4 Prozent auf.

 

„Adrian hat uns loyal zur Seite gestanden und war immer zuverlässig, auf und abseits des Platzes. Er hat viel Erfahrung sammeln können und ich bin mir sicher, dass Adrian früher oder später eine wichtigere Rolle in der ProA bekommen kann“, berichtet Alen Velcic.

 

„Ich möchte mich auch noch einmal herzlichst bei den tollen Fans in Schwenningen bedanken, die in jeder Lage, egal ob Hoch oder Tief, uns unterstützt und angefeuert haben. Das gab mir selbst, als junger Spieler, und uns als Team das Selbstvertrauen, welches wir am Ende der Saison gebraucht haben. Danke für die Saison mit euch und hoffentlich bis bald“, sagt Adrian und wünscht den Panthers alles Gute für die kommende Saison.

 

Die wiha Panthers Schwenningen bedanken sich bei Adrian Bergmann für seinen Einsatz in den vergangenen Monaten und wünschen Ihm sportlich und privat nur das Allerbeste.

 

Text: Nina Sander/Foto: Nina Sander

Unsere Platinsponsoren

Laden Sie sich die neue Panthers-App herunter! Ein muss für jeden Fan!